Ein Blasendiagramm ist ein Streudiagramm, das seine Punkte als Blasen darstellt. Sie können die Größe und Farbe der Blasen ändern und sogar in der Zeitschiene animieren. Durch die Möglichkeit, bis zu fünf Dimensionen (x-Position, y-Position, Größe, Farbe und Zeit) darzustellen, kann ein Blasendiagramm vielsagende Visualisierungen ergeben und die Daten-Exploration einfach gestalten.
Abbildung 4.34 Beispiel für ein Blasendiagramm
In diesem Beispiel wird die Datentabelle PopAgeGroup.jmp verwendet, die eine Populationsstatistik für 116 Länder oder Territorien zwischen den Jahren 1950 und 2004 enthält. Die Gesamtbevölkerungszahlen werden nach Altersgruppe aufgeschlüsselt und nicht jedes Land hat Daten für jedes Jahr.
1.
Wählen Sie Hilfe > Beispieldatenbibliothek und öffnen Sie PopAgeGroup.jmp.
2.
Wählen Sie Graph > Blasendiagramm aus.
3.
Wählen Sie Portion60+ aus und klicken Sie auf Y.
Dies entspricht der Y-Variablen auf dem Blasendiagramm.
4.
Wählen Sie Portion 0-19 aus und klicken Sie auf X.
Dies entspricht der X-Variablen auf dem Blasendiagramm.
5.
Wählen Sie Country aus und klicken Sie auf ID.
6.
Wählen Sie Year aus und klicken Sie auf Zeit.
7.
Wählen Sie Pop aus und klicken Sie auf Größen.
8.
Wählen Sie Region aus und klicken Sie auf Farben.
Abbildung 4.35 Startfenster des Blasendiagramms
Abbildung 4.36 Ursprüngliches Blasendiagramm
Die X- und Y-Koordinaten
2.
Wählen Sie aus dem roten Dreiecksmenü Blasen als Pfade > Ausgewählt.
Abbildung 4.37 Geschichte der Bevölkerungsverschiebung in Japan