Explorers Series

Unearth the possibilities in your data

Aufzeichnung Online Seminar

SpiegelMining: Mittels explorativer Datenanalyse das in Ihren Daten Verborgene zutage fördern

Exploring Customer Behavior with Market Research Models and Survey Analysis

Sprache: Englisch

Manche sind der Auffassung, der wirklich entscheidende Schritt bei der Datenanalyse sei der erste: die explorative Datenanalyse. Wenn Sie neue Daten erhalten, ist zunächst Ihre explorative Arbeit zum besseren Verständnis der Daten das Wichtigste – und diese ist von der Methode abhängig, mit deren Hilfe Sie aussagekräftige Informationen gewinnen.

In diesem Seminar lernen Sie, wie man in einem Rohdatensatz die Geschichte findet – versteht, welche Variablen die wichtigsten sind und welche Beziehungen die wertvollsten Erkenntnisse für Ihr Unternehmen bringen. Eine – richtig durchgeführte – Datenvisualisierung kann nicht nur die Art der Präsentation von Ergebnissen für Kollegen und andere Beteiligte in Ihrem Unternehmen verändern, sondern auch die Art und Weise, auf die Sie Daten untersuchen und analysieren.

Sie lernen Folgendes:

  • Erkennen der für Ihre Arbeit wichtigen Beziehungen und Abhängigkeiten in Ihren Daten
  • Verwenden eines Ansatzes, der am besten zu den verfügbaren Daten passen
  • Nutzen der für die Arbeit erforderlichen explorativen Datenanalyse zu Ihrem unternehmerischen Vorteil

 

Der Sprecher: 

David Kriesel ist Data Scientist and Technology Engineer. Bekannt wurde er durch den YouTube Hit "Spiegel Mining", wo er einen riesigen Datensatz an Artikeln von Spiegel Online - dem vielleicht größten Meinungsmacher Deutschlands - analysiert. In diesem Seminar zeigt Ihnen David Kriesel, wie er durch explorative Datenanalyse lustige, spannende und auch beängstigende Einsichten über Deutschland erhält.

Melden Sie sich jetzt für dieses kostenlose Online Seminar an.

*
*
*
 
*
*
*
  Ich möchte JMP Newswire, den monatlichen Newsletter für JMP Anwender, abonnieren.
  Ja, ich möchte gelegentlich E-mails zu JMP Produkten und Veranstaltungen erhalten.

Mit dem Absenden dieses Formulars akzeptieren Sie die Nutzungsbedinungen von SAS Institute GmbH für das vorliegende Informationsangebot. Ihre Daten werden selbstverständlich vertraulich gemäß der SAS Privacy Policy gehandhabt.

 
 

Back to Top