Consumer Products Overlay
Datenanalysesoftware für die Konsumgüterindustrie

Wie JMP® die Konsumgüterindustrie fördert

JMP-Datenanalysesoftware befähigt einige der weltweit größten Unternehmen für Konsumgüter dazu, profitable Wachstumsmöglichkeiten zu identifizieren, starke Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln, die besten Marketing-Strategien zu definieren und die geschäftsübergreifende Auswirkung zu maximieren – ohne eine einzige Zeile Code zu schreiben.

Für Forschung und Entwicklung

Wissenschaftler und Ingenieure im Bereich F&E müssen in der Lage sein, einfach Experimente durchzuführen, mit denen sie schnell die Realisierbarkeit eines Produkts bestimmen und die Einhaltung von Sicherheitsrichtlinien gewährleisten können. 

Mit JMP können Sie:
  • Hochflexible und kosteneffektive industrielle Experimente entwickeln, um die zentralen Faktoren zur Verbesserung der Ergebnisse zu identifizieren.
  • Faktoren aktiv auf Grundlage eines vorab spezifizierten Designs manipulieren, um schnell und einfach nützliche, neue Einblicke zu gewinnen.
  • Die Präferenzen und ausschlaggebenden Faktoren von Kunden schnell verstehen – ein Schlüssel für die erfolgreiche Entwicklung eines jeden neuen Konsumguts. 
  • Dateneinblicke in umsetzbare Empfehlungen für Stakeholder und das Management umwandeln. 

Für die Fertigung

Qualitäts- und Prozessingenieurteams suchen kontinuierlich nach Möglichkeiten zur Verbesserung und Optimierung der Produktion, bei denen gleichzeitig die Kosten niedrig bleiben. 

Mit JMP können Sie:
  • Schlanke Fertigungsprinzipien integrieren und anpassen, um Probleme bereits früher im Prozess zu identifizieren.
  • Die Produktstabilität und die Lebensdauer einfacher bestimmen.
  • Relevante Vorhersagen zur Garantie treffen, sowohl im Hinblick auf die Anzahl der Ansprüche und die Kosten, und die aktuellen und zukünftigen Versandzeiten besser prognostizieren.

 

Für Verbraucher- und Marktforschung

Verbraucher- und Marktforscher sammeln strukturierte sowie unstrukturierte Daten zur Nutzung Ihrer Produkte durch Verbraucher, zur Zufriedenheit der Kunden und den wünschenswerten oder erforderlichen neuen Funktionen. 

Mit JMP können Sie:
  • Einfach branchenübliche Umfragedaten importieren, um schnell zu erfahren, wie die Verbraucher zu Ihren Produkten stehen.
  • Die Rentabilität von Kampagnen mit fortschrittlichen Vorhersagemodell-Funktionen für gezieltes Marketing maximieren.
  • Diverse moderne Statistikmethoden anwenden, um wertvolle Einblicke zu Ihren Kunden und dem Markt zu gewinnen.
  • Zentrale Erkenntnisse effektiv vorstellen und mit anderen Personen in Ihrem Unternehmen teilen.

Von JMP-Kunden erreichte Ergebnisse

Die erweiterte sensorische Analyse hat den Weg für ein Getränk mit Bestbewertung geebnet

Kirin

50 %ige

Verringerung der Analysedauer

Kraft

„Ich kann Ihnen gar nicht sagen, was für eine unglaubliche Zeitersparnis JMP® für uns bedeutet.“

General Mills

JMP-Funktionen für die Konsumgüterindustrie


  • Statistische Versuchsplanung

    Faktoren aktiv auf Grundlage eines vorab spezifizierten Designs manipulieren, um schnell und einfach nützliche, neue Einblicke zu gewinnen.

  • Analyse von Messsystemen 

    Analysieren und verstehen Sie die Prozessfähigkeit Ihrer Messsysteme. Entdecken Sie versteckte Variationsquellen.

  • Statistische Prozesskontrolle

    Unterscheiden Sie zwischen allgemeinen und speziellen Variationsursachen, um sich die Analyse Ihrer Prozesse zu erleichtern, einschließlich Problemuntersuchung, Bedingungen außerhalb der Grenzen und laufende Überwachungen der Stabilität.

  • Analyse der Reaktionen auf Umfragen

    Erfahren Sie schnell, wie die Verbraucher zu Ihren Produkten stehen. Importieren Sie branchenübliche Umfragedaten direkt in JMP.

  • Analyse der Stabilität und der Lebensdauer

    Ermitteln und Definieren Sie Ablaufdaten und berechnen Sie einfach die Konfidenzgrenzen und Kreuzungszeitpunkte. Die Einhaltung der ICH-Richtlinien für regulierte Produkte ist integriert.

  • Robuste Prozessoptimierung

    Finden Sie in Ihrem Prozess den optimalen Bereich, in dem die Leistung in Bezug auf alle kritischen Qualitätsattribut-Ziele (CQA-Ziele) minimal anfällig ist.

  • Analyse der Reaktion auf Werbeangebote

    Erfahren Sie, welche demographischen Gruppen positiv und – vielleicht noch wichtiger – negativ auf Werbeangebote für Produkte reagieren, um in Zukunft besser gezielte Angebote erstellen zu können.

  • Clusteranalyse

    Segmentieren Sie Kundengruppen, um schnell Einblicke dazu zu erhalten, welche Kundengruppen am ehesten Ihre Produkte und Dienstleistungen erwerben.


Back to Top