Explorers Series Banner

Explorers Series

Unearth the possibilities in your data

Live Übertragung

Statistische Modellierung mit dem Schwerpunkt Quality by Design

Datum: 07. Februar 2019
Zeit: 10:30-12:40 CET
Ort: Online
Teilnahme: Kostenlos

Sprache: Englisch

In der biopharmazeutischen Entwicklung ist ein methodischer, risikobasierter Ansatz unerlässlich, um die angestrebten Produkteigenschaften effizient zu entwickeln.

Quality by Design erfordert eine klare Definition der Anforderungen und ein besseres Verständnis dafür, wie die eingesetzten Materialien und Prozessbedingungen gesteuert oder geändert werden müssen, um die angestrebten Ergebnisse zu erzielen. Im Rahmen dieses Ansatzes nutzen einige Unternehmen die statistische Modellierung innerhalb des gesamten Lebenszyklus ihrer Produkte für ein besseres Risikomanagement und schnellere und zuverlässigere Erkenntnisgewinne. Diese Unternehmen sichern sich damit erhebliche Wettbewerbsvorteile.

In diesem Seminar sehen Sie anhand von Praxisbeispielen, wie die Integration statistischer Modellierung innerhalb des gesamten biopharmazeutischen Entwicklungsprozesses diese Ergebnisse liefern kann. Dabei werden Versuchsplanung und Beobachtungsdaten genutzt die einen kohärenten Rahmen schaffen. Außerdem werden Beispiele bahnbrechender biopharmazeutischer Fallstudien Fälle vorgestellt, die die beschleunigende Wirkung der statistischen Modellierung durch Quality by Design illustrieren.

Jetzt anmelden, um an der Live Übertragung teilzunehmen.

*
*
*
 
*
*
*
*
  Ich möchte JMP Newswire, den monatlichen Newsletter für JMP Anwender, abonnieren.
  Ja, ich möchte gelegentlich E-mails zu JMP Produkten und Veranstaltungen erhalten.

Mit dem Absenden dieses Formulars akzeptieren Sie die Nutzungsbedinungen von SAS Institute GmbH für das vorliegende Informationsangebot. Ihre Daten werden selbstverständlich vertraulich gemäß der SAS Privacy Policy gehandhabt.

 
 
Über die Sprecher
Julia O’Neill
Julia O'Neil

Julia O‘Neill hat mehr als 30-jährige Erfahrung in der Nutzung von Statistikmethoden für die chemische Verfahrenstechnik. Zu ihren aktuellen Schwerpunkten gehört die Unterstützung der beschleunigten Entwicklung einer breiten Palette neuer Produkte durch Statistik, Validierung und regulatorische Strategien. Zuvor war O‘Neill Technikleiterin bei Merck and Co., wo ihr Team die kontinuierliche Prozessprüfung für alle Impfstoffe und Biologika entwickelte und implementierte. O‘Neill hat einen Master of Science in Statistik von der University of Wisconsin-Madison und einen Bachelor in Verfahrenstechnik von der University of Maine.

Ian Cox
Ian Cox

Ian Cox, PhD, ist Marketing Manager bei JMP in Europa. Cox ist Six Sigma Black Belt und Fellow der Royal Statistical Society, Mitglied des SPIE-Organisationskomitees für Prozesskontrolle und in diesem Bereich Gutachter für die IEEE Transactions on Semiconductor Manufacturing.

Back to Top