In diesem Beispiel wird die Beispieldatentabelle Candy Bars.jmp verwendet, die Ernährungsdaten für Süßriegel enthält.
1.
Wählen Sie Hilfe > Beispieldatenbibliothek und öffnen Sie Candy Bars.jmp.
2.
Wählen Sie Analysieren > Modell anpassen.
3.
Wählen Sie Calories aus und klicken Sie auf Y.
4.
Wählen Sie Total fat g, Carbohydrate g und Protein g aus und klicken Sie auf Hinzufügen.
SAS-Code zeigt den SAS-Code. (Nicht alle Daten werden gezeigt.)
Abbildung 8.9 SAS-Code