Abbildung 4.17 Beispiel von nebeneinander liegenden Box-Plots
In diesem Beispiel wird die Datentabelle Analgesics.jmp benutzt, die Daten über Schmerzmessungen enthält, die bei Patienten unter drei verschiedenen Medikamenten gemessen wurden.
Unterscheidet sich die Variabilität in der Schmerzlinderung, die von jedem Medikament bewirkt wird? Ein Medikament mit einer hohen Variabilität wäre nicht so zuverlässig wie ein Medikament mit einer niedrigen Variabilität.
1.
Wählen Sie Hilfe > Beispieldatenbibliothek und öffnen Sie Analgesics.jmp.
2.
Wählen Sie Analysieren > Y nach X anpassen.
3.
Wählen Sie pain für den Schmerz aus und klicken Sie auf Y, Zielgröße.
4.
Wählen Sie drug für das Medikament aus und klicken Sie auf X, Faktor.
Abbildung 4.18 Fenster „Y nach X anpassen“
6.
Aus dem roten Dreiecksmenü wählen Sie Anzeigeoptionen > Box-Plots.
Abbildung 4.19 Nebeneinander liegende Box-Plots